Rund um die Uhr immer auf dem neusten Stand mit direktem Zugang zur Zielgruppe

Geben Sie einfach einen Suchbegriff, eine Branche oder einen Firmennamen ein, wir suchen für Sie die passenden Unternehmen.

Miguel Da Silva Martins Domingos Physiotherapie

Oberdorf 4a
Schöftland

Webseite: www.fysiotherapie.ch


Branchen: Physiotherapie, Manuelle Lymphdrainage, Sportphysiotherapie
Suchbegriffe: Massage, Sportmassage, Medizinisches Training, Manueles Training, Sporttherapie, Fussreflexzonenmassage, Bindegewebsmassage, Medizinische Trainingstherapie

Miguel Da Silva Martins Domingos Physiotherapie - Schöftland

 

Die PhysiotherapeutIn ist die SpezialistIn für Schmerz, körperliche Funktionsstörungen und Bewegung. PhysiotherapeutInnen schliessen ihre Ausbildung auf Fachhochschul-niveau ab und leisten als Fachpersonen innerhalb der Grundversicherung einen bedeutenden Beitrag zu Gunsten Ihrer Gesundheit.

 

Die Physiotherapie macht 2.4 % der gesamten Kosten in der Grundversicherung aus. Die Tarife für die Physiotherapie sind seit 13 Jahren unverändert, wurden weder der Teuerung noch den gestiegenen Löhnen im Gesundheitswesen angepasst.


In den Verhandlungen, die der Berufsverband physioswiss mit den Krankenkassen in den letzten 1 ½ Jahren geführt hat, wurden diese Tatsachen nie akzeptiert. Weil somit keine Einigung zu Stande kam, ist seit dem 1.7.2011 der sogenannte vertragslose Zustand eingetreten.

Was bedeutet dies für Sie?

 

    • Sie werden weiterhin auf Verordnung Ihrer ÄrztIn von Ihrer PhysiotherapeutIn behandelt (Art. 5 KLV).
    • Die Physiotherapie bleibt eine Leistung der Grundversicherung, d.h. sie wird weiterhin von den Krankenkassen bezahlt.
    • Sie erhalten die Rechnung für die physiotherapeutische Behandlung direkt von Ihrer PhysiotherapeutIn (so wie Sie es wahrscheinlich von Ihrer ÄrztIn bereits kennen).
    • Sie bezahlen die Rechnung und senden die Kopie der Rechnung mit Kopie der Verordnung an Ihre Krankenkasse, die Ihnen Ihren Anteil rückvergütet.
  • Was gleich bleibt:
    Was ändert sich für Sie?

 

Falls es mit der Krankenkasse bei der Rückerstattung der Physiotherapiekosten Probleme gibt, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Team.


Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.